Bewerbungsverfahren

mamimir_3c

Bewerbung am Studienbereich CE für ein Studium im Ausland

  • Informieren Sie sich am Fachbereich Ihrer Vertiefung, dem Dezernat Internationales und den Internetseiten der Partneruniversitäten über die Austauschmöglichkeiten.
  • Füllen Sie das Online-Bewerbungsformular moveon aus. Bei einer Bewerbung für das ERASMUS-Programm finden Sie weitere Infos in diesem Leitfaden.
  • Drucken Sie das in der Online-Bewerbung generierte Dokument aus und geben Sie es unterschrieben, zusammen mit den weiteren, vom Fachbereich Ihrer Vertiefung geforderten Unterlagen, im CE-Büro ab. Meist sind dies ein Lebenslauf, ein Leistungsspiegel, ein Sprachnachweis und ein Motivationsschreiben. Beachten Sie, dass sich die Anforderungen an die Bewerbungsunterlagen von Fachbereich zu Fachbereich unterscheiden, informieren Sie sich bitte rechtzeitig!

Die Bewerbungsfrist für ein akademisches Jahr endet immer im Vorjahr am 30. November.

Wenn der Fachbereich, an dem Sie sich beworben haben, Sie nach Bewertung Ihrer Unterlagen nominiert, werden Sie vom Dezernat Internationales per E-Mail informiert. Die Mail enthält die weiteren Anweisungen zu den Bewerbungsmodalitäten an der Partneruniversität und eine Annahmeerklärung.

Sie bekommen vom Dezernat Internationales nach Annahme des Platzes eine Bestätigung geschickt. Diese benötigen Sie für Ihre Beurlaubung. Hiermit endet die Bewerbung an der TU Darmstadt.

Alle Informationen zum Ablauf der externen Bewerbung an der Partneruniversität erhalten Sie beim Dezernat Internationales.